Wasserschöpfrad


Home

Geschichte

Konstruktion

Montage


Eine Besichtigung der frei am Fluß stehenden Wasserschöpfräder ist während der Saison jederzeit und ohne Voranmeldung möglich: Manche stehen nahe an der Straße am Ortseingang von Möhrendorf, andere können im Rahmen eines beschaulichen Spazierganges an anderen Stellen des Regnitzufers bequem erreicht werden. Der Ort selbst liegt nur wenige Kilometer nördlich von Erlangen (Lageplan) an der A73 (dem »Frankenschnellweg«) und verfügt über eine eigene Autobahnausfahrt. Sollten Sie weitergehende Fragen haben oder sich für Details der althergebrachten Technik interessieren, lesen Sie bitte das hier zum Download bereitgestellte PDF-Dokument mit Hintergrund-Informationen.

Und nun wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie viel Spaß und Freude beim Besuchen unserer einmaligen Schöpfräder: Sie erleben im Wortsinne historische Technik zum Anfassen! Bitte verstellen Sie aber keine Wasserschieber und betreten Sie aus Sicherheitsgründen keinesfalls das nasse und rutschige Gebälk...



Home

Geschichte

Konstruktion

Montage


Wasserschöpfrad